I SARDI NEL MONDO - NOTIZIE

Pleuelstange

Abschied von Fabio, dem bekannten Gesicht des Fernsehens mit einem mit Sardinien verbundenen Herzen

Der 46-Jährige gehörte zur großen Familie des Clubs "Su Nuraghe"
fabio donato saccu (foto circolo su nuraghe )
Fabio Donato Saccu (foto circolo "Su Nuraghe")

Seine Mutter half ihm bis zum letzten Moment neben seinem Bett im Krankenhaus der Kranken in Biella, wo er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Aber eine schlimme Krankheit nahm Fabio Donato Saccu, 46, seiner Familie weg. Seine Großeltern, ursprünglich aus Alghero, waren zur Arbeit nach Piemont gegangen und schließlich in ihr Land zurückgekehrt. Das Sardinien liegt auch Fabio sehr am Herzen, der vom Club "Su Nuraghe" mit einem ihm gewidmeten Abend begrüßt wurde.

Ein Gesicht, das auch TV-Fans für seine Teilnahme an "Men and Women" bekannt ist, der Sendung von Maria De Filippi, in der er Liebe gefunden hatte. Vor einigen Monaten kehrte er nach Ponderano zurück, um in den Weihnachtsferien bei seinen Eltern zu sein. Aber ein trauriges Schicksal nahm ihn mit.

Morgen um 18 Uhr findet in der Pfarrkirche von Ponderano eine Mahnwache statt. Begräbnis am Freitag.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }