POLITICA

die Nachrichten

Senat, die Gruppe der Europäer ist geboren: Es gibt De Falco und Maria Rosaria Rossi

Zehn Parlamentarier, die bereit sind, einen Grafen zu unterstützen
gregorio de falco (ansa)
Gregorio De Falco (Ansa)

Am Tag des Beginns der Konsultationen mit dem Präsidenten der Republik, Sergio Mattarella, um die Regierungskrise zu lösen und eine Rückkehr zur Abstimmung zu vermeiden, wird eine neue Fraktion geboren.

Es ist das der Europäer, die heute dem Senatspräsidenten Elisabetta Casellati die Nachricht überbrachten.

Die Mitglieder der neuen Gruppe, die im Palazzo Madama geboren wurde, sind Andrea Buccarella, Adriano Kairo, Andrea Causin, Saverio De Bonis, Gregorio De Falco, Raffaele Fantetti, Gianni Marilotti, Riccardo Merlo, Mariarosaria Rossi und Tatjana Rojc.

Insgesamt Deci-Parlamentarier mit Fantetti als Präsident und Causin als Vizepräsident.

In ihren Absichten sollten sie eine mögliche Kongressregierung oder eine "Ursula-Regierung" mit einer erweiterten Mehrheit unterstützen.

Unter den bekannten Gesichtern Gregorio De Falco, ehemaliger Marineoffizier-Protagonist des Streits mit Francesco Schettino während des Schiffswracks der Costa Concordia, ehemalige 5-Sterne-Bewegung; und Maria Rosaria Rossi und Andrea Casin, die aus Forza Italia geflohen sind und bereits ihr Vertrauen in die scheidende Ministerpräsidentin gestimmt haben.

(Unioneonline / lf)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}