CRONACA - MONDO

Vereinigte Staaten

Bei Schüssen in Indianapolis gibt es Opfer und Verwundete: "Der Mörder hat Selbstmord begangen"

Die Dreharbeiten in einem FedEx-Lagerhaus
foto simbolo (ansa)
Foto simbolo (Ansa)

Mehrere Menschen starben in Indianapolis, USA, während einer Schießerei gestern Abend in einem FedEx-Depot in der Nähe des internationalen Flughafens von Indianapolis.

Mehrere lokale Medienberichte: Der Autor hat nach vorläufigen Informationen Selbstmord begangen. Zahlreiche Menschen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Derzeit gibt es "keine weiteren Bedrohungen für die Gemeinde", sagte eine Polizeisprecherin. Die Untersuchungen gehen weiter.

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }