CRONACA - MONDO

Vereinigte Staaten

Neue Vorwürfe wegen sexueller Belästigung, Gouverneur Cuomo in Schwierigkeiten

Sein ehemaliger Assistent behauptet, er habe ihr wiederholt gesagt, er sei offen für sexuelle Beziehungen mit Frauen in den Zwanzigern
andrew cuomo (archivio l unione sarda)
Andrew Cuomo (archivio L'Unione Sarda)

Immer mehr Ärger für Andrew Cuomo.

Eine zweite Frau, ebenfalls eine ehemalige Assistentin des mächtigen Gouverneurs von New York, beschuldigt ihn der sexuellen Belästigung.

Die 25-jährige Charlotte Bennett, wie von der "New York Times" berichtet, behauptet, Cuomo habe ihr wiederholt gesagt, er sei offen für sexuelle Beziehungen mit Frauen in den Zwanzigern und mache damit klare Anspielungen.

Der 63-jährige Gouverneur bestreitet in einer Notiz an die Zeitung kategorisch die Vorfälle, während die Kontroverse über die falschen Daten über Covid-Todesfälle in Pflegeheimen, die von seinem Büro zur Verfügung gestellt werden, immer noch tobt.

(Unioneonline / F)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}