CRONACA - MONDO

Brasilien

Geschlechtsumwandlung für zwei Transgender-Zwillinge, weltweit erster Fall

Die hormonelle Behandlung wurde seit dem 15. Lebensjahr mit 19 Jahren begonnen
le due sorelle (foto facebook)
Le due sorelle (foto Facebook)

Die ersten beiden Transgender-Zwillinge der Welt, die ihr Geschlecht ändern, werden fast gleichzeitig operiert, um ihr männliches biologisches Geschlecht zu ändern.

Es passiert in Brasilien mit Mayax Phoebe Rezende und Sofia Albuquerck Fereira im Alter von 19 Jahren.

Lokale Medien berichteten über die Nachrichten unter Berufung auf medizinische Quellen. Die Operation fand im Krankenhaus Santo Antonio Blumenau im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina statt.

Die erste, die sich einer sexuellen Neuzuweisung unterzog, war Mayla, am nächsten Tag war Sofia an der Reihe.

Nach Angaben des medizinischen Personals ist das Verfahren weltweit beispiellos.

Die eineiigen Zwillinge diskutierten den Übergang von männlich zu weiblich, bevor sie volljährig wurden, und begannen mit 15 Jahren mit der Hormonbehandlung.

"Wir haben unseren großen Traum wahr werden lassen", sagte Maya in den sozialen Medien und fügte hinzu, dass beide das Privileg haben, diesen Meilenstein erreicht zu haben, und ich möchte, dass ihre Geschichte Aufmerksamkeit erregt, damit die Intervention sowohl im System als auch in der Öffentlichkeit zugänglicher wird Privat.

(Unioneonline / L)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}