CRONACA - MONDO

Vereinigte Staaten

Die ehemalige Stadträtin von The Donald hat ein Foto ihrer 16-jährigen Tochter oben ohne auf Twitter gepostet

Das Mädchen: "Ich war sprachlos"
donald trump e la sua ex consigliera kellyanne conway (archivio l unione sarda)
Donald Trump e la sua ex consigliera Kellyanne Conway (archivio L'Unione Sarda)

Wieder im Conway-Haus stürmen: Kellyanne, die vertrauenswürdige ehemalige Beraterin des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, hätte auf Twitter ein oben ohne Foto ihrer sechzehnjährigen Tochter gepostet.

Ein Sprecher der Microblogging-Site teilte Variety mit, dass eine Untersuchung des Falls eingeleitet wurde.

Conway würde den neuen Flottenservice nutzen, mit dem Sie Bilder 24 Stunden lang veröffentlichen können, bevor sie für immer verschwinden. Das Foto von Claudia Conway wurde jedoch von Social-Media-Nutzern abgefangen, die es dokumentierten.

Auf TikTok, wo sie sehr beliebt ist, hat Claudia Videos gepostet, die bestätigen, dass das Foto authentisch ist. Die Videos, in denen das Mädchen sichtlich schockiert von dem Vorfall zu sein scheint, wurden wiederum gelöscht, aber die TikTok-Benutzer haben sie behalten und online neu gestartet.

Das Mädchen behauptet, sie sei "sprachlos", überzeugt, dass ihre Mutter das Foto versehentlich gepostet habe, "nachdem sie es eines Tages gegen mich benutzt hatte".

Die Episode ist das Ergebnis neuer Beschwerden von Claudia in den sozialen Medien in der vergangenen Woche gegen Kellyanne, die des körperlichen und verbalen Missbrauchs ihrer Tochter beschuldigt wird. Im August 2020 gab die Teenagerin bekannt, dass sie sich von ihren Eltern "scheiden lassen" wolle.

Aber jetzt, nach dem jüngsten Vorfall, haben Mutter und Tochter einen Waffenstillstand beschlossen: In anderen TikTok-Videos, die heute Morgen veröffentlicht wurden, gab Claudia bekannt, dass sowohl sie als auch ihre Mutter sich "von den sozialen Medien getrennt" hätten, um zu versuchen, ihre Beziehung zu reparieren. (GRIFF).

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}