CRONACA - MONDO

Russland

Der Richter befiehlt Navalny, 30 Tage lang festgenommen zu werden, er ruft den Platz an

Die Appelle der EU und der USA waren nutzlos
(ansa)
(Ansa)

Die Appelle der Europäischen Union und des gewählten US-Präsidenten Joe Biden auf die Freilassung von Alexey Navalny, Putins Gegner , wurden gestern in Moskau nach der Landung seiner Flucht aus Berlin gestoppt , wo der Dissident Zuflucht gesucht hatte ein paar Monate.

Der Richter des Khimki Town Hall Court verurteilte Navalny zu dreißig Tagen Haft.

Und der Gegner appellierte an den Platz: "Gehen Sie auf die Straße, nicht für mich, sondern für sich selbst, für Ihre Zukunft. Haben Sie keine Angst", sagte er nach der Verhaftung über seinen NavalnyLive-Kanal.

Die Anhörung gegen den Dissidenten fand in der Station Nummer 2 der Abteilung des russischen Innenministeriums statt, da Navalny - der aus dem Ausland zurückgekehrt war - keinem Tupfer unterzogen wurde, um das Vorhandensein des Coronavirus festzustellen.

Der Antrag auf Festnahme wurde von der Moskauer Abteilung des Bundesgefängnisdienstes gestellt. Am 29. Januar findet jedoch die Anhörung statt, in der über die Umwandlung der drei Jahre und sechs Monate Gefängnis entschieden werden muss, die in Navalny wegen Unterschlagung im Prozess gegen Yves Rocher verhängt wurden (bisher aufgrund der Bewährungsstrafe ausgesetzt).

(Unioneonline / L)

"SIE VERSUCHEN MICH IN FRAGE; UNGESTÜTZT"

<| VN-1105501-navalny_quot_m_process_in_questura_egrave_inaudito_quot |>

NAVALNY STOPPED

<| VN-1105463-navanly_a_moscow_return_is_arrested_flight_directed |>

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}