CRONACA - MONDO

England

Das junge Versprechen des Wrestlings stirbt mit 19 Jahren an Covid

"Er war gesund, bevor er sich mit dem Virus infizierte, nur ein wenig übergewichtig", sagt Mama
cameron wellington
Cameron Wellington

Covid nahm ihn in 48 Stunden mit, obwohl er jung und gesund war. "Er hatte keine Probleme, er war nur ein wenig übergewichtig", sagte die Mutter.

Das Opfer ist Cameron Wellington, ein 19-jähriger Engländer und vielversprechender junger Wrestler.

Das Ergebnis des positiven Tupfers kam letzten Dienstag, nachdem sein Vater Norman The Sun berichtet hatte. Der Junge sagte seiner Mutter am Mittwoch, dass es ihm gut gehe, er starb aber am nächsten Tag.

Zuerst ein einfacher Husten, dann verschlechterte sich sein Zustand und am Donnerstag ging er ins Krankenhaus. Die Ärzte stellten fest, dass sein Sauerstoffgehalt zu niedrig war, und so wurde er in eine andere Einrichtung gebracht, wo er kurz darauf starb.

"Nehmen Sie diese Pandemie ernst. Cameron ging es gut, bevor er Covid unter Vertrag nahm", lautet der Appell der Eltern. "Und erinnere dich mit einem Lächeln, nicht mit Traurigkeit".

(Unioneonline / L)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}