CRONACA - ITALIA

Rom

Carabiniere schießt und verwundet seine Frau und nimmt sich dann das Leben

Der Soldat beging mit einem Schuss derselben Waffe Selbstmord
immagine simbolo (archivio l unione sarda)
Immagine simbolo (archivio L'Unione Sarda)

Ein Karabiner schoss auf seine Frau und tötete sich mit einem Schuss, der mit derselben Waffe explodierte.

Die Tragödie fand in Marino bei Rom statt.

Nach ersten Informationen wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht.

Die wissenschaftliche Polizei ist für die Umfragen vor Ort.

Die Gründe für die Geste müssen noch geklärt werden.

Die Polizei untersucht den Fall.

(Unioneonline / F)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }