CRONACA - ITALIA

Rom

Der Wachmann reinigt die Waffe, ein Schuss geht los, der die Schwägerin tötet

Die 42-jährige Frau wurde erschossen
carabinieri (archivio l unione sarda)
Carabinieri (archivio L'Unione Sarda)

Eine 42-jährige Frau wurde im Haus ihres Schwagers erschossen.

Es geschah gestern in Gallicano nel Lazio in der Provinz Rom.

Vor Ort die Carabinieri der Ermittlungsabteilung von Frascati für die Reliefs und der Gesellschaft von Palestrina, die den Vorfall untersucht.

Nach den ersten Rekonstruktionen der Tatsachen war das Opfer zu seinem Schwager, einem Wachmann, gegangen, als er erschossen wurde.

Der Mann hätte gesagt, er fummelte an der Waffe herum, als der Schuss fiel.

Es laufen Untersuchungen, um genau zu rekonstruieren, was passiert ist. Es scheint, dass die Schüsse zwei sind, von denen einer die Frau traf.

(Unioneonline / F)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }