CRONACA - ITALIA

catania

Eine Babybande wurde besiegt, einschließlich Entführung

Vier Minderjährige und zwei Erwachsene in Schwierigkeiten: ebenfalls wegen Raub und Erpressung untersucht
(archivio l unione sarda)
(Archivio L'Unione Sarda)

Entführung, Raub und verschärfte Erpressung.

Die Mitglieder einer Babybande, die von den Carabinieri der Firma Giarre in der Provinz Catania besiegt wurde, müssen auf diese Anschuldigungen reagieren. Vier Minderjährige und ein Erwachsener wurden zum Zeitpunkt der geringfügigen Tatsachen verhaftet. Ein sechster Erwachsener erhielt eine Mitteilung über den Abschluss der Untersuchung.

Dem Vorwurf zufolge zwangen sie einen Kaufmann und seine beiden Söhne, ihnen an einen abgelegenen Ort zu folgen, um sie zu schlagen und sie für eine angebliche "Straftat" entschuldigen zu lassen.

Die Verdächtigen werden auch wegen "Einschüchterung, die auch aus der Zugehörigkeit zu bereits bekannten kriminellen Kreisen stammt" von Riposto angeklagt. Die vier Minderjährigen und der Erwachsene wurden ebenso vielen Gemeinden in den Provinzen Agrigento, Caltanissetta, Messina, Ragusa und Syrakus anvertraut.

Die Vorsichtsmaßnahme der Verpflichtung, sich zweimal täglich bei der Justizpolizei zu melden, wurde auch auf den 19-jährigen Erwachsenen angewendet und nicht weniger als 500 Meter vom Haus des Opfers und dem Ort des angefochtenen Verbrechers entfernt Aktivitäten. Die Ermittlungen der Carabinieri wurden eingeleitet, nachdem die Opfer gemeldet worden waren und zusammengearbeitet hatten.

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}