CRONACA - ITALIA

aktualisieren

In Italien steigt die Positivitätsrate um 15.204 Fälle und 467 Todesfälle

Das Bulletin des Gesundheitsministeriums
(ansa)
(Ansa)

Neuer Sprung bei Covid-Infektionen in Italien: 15.204 positive Tests in den letzten 24 Stunden nach Angaben des Gesundheitsministeriums.

Die Opfer sind 467 (insgesamt 86.889). Gestern gab es 10.593 Positive und 541 Tote.

Von 293.770 Tests auf das am letzten Tag durchgeführte Coronavirus (molekular und antigen) geht die Positivitätsrate auf 5,17% zurück (gestern waren es 4,1%, also mehr als 1%).

Die Anzahl der Intensivstationen ist im Vergleich zu gestern um 20 Einheiten gesunken. Es gibt 115 tägliche Einweisungen. Insgesamt befinden sich 2.352 Personen auf der Intensivstation. Auf der anderen Seite werden 21.161 Patienten auf den normalen Stationen ins Krankenhaus eingeliefert, was einem Rückgang von 194 Einheiten gegenüber gestern entspricht.

Die aktuellen positiven Werte liegen bei 477.969, ein Rückgang von 4.448 gegenüber gestern. Auf der anderen Seite wurden 1.936.289 Patienten entlassen oder geborgen, mit einem Anstieg von 19.172 Einheiten in den letzten 24 Stunden. Es gibt 454.456 Menschen in häuslicher Isolation (-4.234 im Vergleich zu gestern).

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}