CRONACA - ITALIA

Turin

Von den Carabinieri, um Schäden zu melden, aber er hat Drogen in seiner Unterwäsche: verhaftet

Der Mann war in die Kaserne gegangen, um Schäden an seinem Auto zu melden
(foto ansa)
(foto Ansa)

Er ging in die Kaserne, um den Schaden an seinem Auto zu melden, den er zerkratzt gefunden hatte, und landete in Handschellen.

Der Protagonist der Geschichte ist ein 28-jähriger, der mit sieben Gramm Drogen überrascht war

Die Entdeckung, weil der junge Mann stark nach Marihuana roch und so die Suche begann.

Im Auto fand das Militär drei weitere Säcke mit Drogen, zu Hause zehn Päckchen für insgesamt 614 Gramm.

(Unioneonline / vl)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}