CRONACA - ITALIA

Alassio

Mit 10 bringt er Haschisch in die Schule: Er meldet sich bei den Sozialdiensten

Es war dasselbe Kind, das es den Klassenkameraden der Grundschule zeigte
immagine simbolo (foto www pixabay com)
Immagine simbolo (foto www.pixabay.com)

Ein 10-jähriger Junge aus Alassio in der Provinz Savona wurde der Präfektur, dem Jugendgericht und den Sozialdiensten gemeldet, nachdem in der Schule Haschisch in seinem Rucksack gefunden worden war.

Es war dasselbe Kind, das es den Klassenkameraden der Grundschule zeigte, vielleicht um zu "beeindrucken", berichteten die Schulmitarbeiter.

Der Vorfall - berichtet von der Zeitung La Stampa - wurde sofort dem Schulleiter gemeldet, der die Polizeistation benachrichtigte. Die Polizisten beschlagnahmten die in Notizbücher und Bücher eingewickelten Drogen: Das Kind vor den Agenten brach in Tränen aus.

Nun die Untersuchung, um zu verstehen, woher das Medikament kommt.

(Unioneonline / vl)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}