CRONACA - ITALIA

gestalten

Frau zu Hause getötet: "Sie wurde erstochen"

Die Carabinieri vor Ort
(ansa)
(Ansa)

Eine 48-jährige Frau, Tiziana Gentile, wurde heute Abend in ihrem Haus in Orta Nova in der Provinz Foggia in der Via La Bellarte erstochen.

Einige Nachbarn, die die Schreie der Frau hörten, alarmierten die Carabinieri.

Vor Ort die Carabinieri: Nach ersten Informationen scheinen sie bereits Ermittlungen gegen einen Mann eingeleitet zu haben.

Das Opfer, ein Landarbeiter, war verheiratet und hatte zwei Kinder im Alter von 17 und 18 Jahren.

(Unioneonline / D)

- NEWS UPDATING -

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}