CRONACA - ITALIA

aktualisieren

Weitere 19.000 Infektionen in Italien, die Opfer nehmen zu: 151

Die Positivitätsrate beträgt 11%
(ansa)
(Ansa)

Die neuen Covid-Fälle in Italien sind wieder fast zwanzigtausend.

Innerhalb von 24 Stunden wurden seit Beginn des Notfalls insgesamt 19.644 neue Positive registriert, die mehr als 500.000 infizierte (504.509) Infizierte, geheilte und geheilte waren.

Die durchgeführten Tupfer sind 177.669, ungefähr 4.300 weniger als gestern, mit einer Positivitätsrate von 11%. Andererseits steigt die Zahl der Opfer: 151 an einem Tag (gestern waren es 91), was einer Gesamtzahl von 37.210 entspricht.

Die derzeit positiven Daten von heute übersteigen 200.000, genau 203.182, mit einem Anstieg von 17.180 Patienten im Vergleich zu gestern. Davon sind 11.287 auf den normalen Stationen (+738) im Krankenhaus, während 1.128 auf der Intensivstation (+79) sind. In der häuslichen Isolation leben 190.767 Menschen (+ 16.363), während die Geheilten und Entlassenen insgesamt 265.117 (+2.309) sind.

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}