CRONACA SARDEGNA - SASSARI E PROVINCIA

Polizei in Aktion

Waffen und Drogen: 41-jähriger in Sassari festgenommen

Der Mann, der lange im Visier der Ermittler war, wurde in das Pallali-Gefängnis gebracht
immagine simbolo (l unione sarda)
Immagine simbolo (L'Unione Sarda)

Ein 41-Jähriger aus Sassari wurde von Agenten der mobilen Polizeistation festgenommen, weil er im Besitz von Waffen und Drogen war.

Die Ermittler hatten ihn seit einiger Zeit im Auge behalten und vermutet, dass der Mann im Zentrum einer illegalen Aktivität stand.

Also lösten sie einen Scheck aus und durchsuchten seine Autos und sein Zuhause.

Im Verlauf des Blitzes tauchten eine Schrotflinte mit einer abgeriebenen Seriennummer, eine Waffe, 90 12-Gauge-Patronen verschiedener Typen und ein Hektogramm illegaler Substanzen auf: Marihuana, Heroin und Methadon.

Der 41-Jährige wurde daher in das Polizeipräsidium begleitet und anschließend in das Bancali-Gefängnis gebracht, das der Justizbehörde zur Verfügung stand.

Er muss sich für die Verbrechen des Besitzes von Drogen und des illegalen Besitzes von Geheimwaffen und Munition verantworten.

(Unioneonline / lf)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}