CRONACA SARDEGNA - SASSARI E PROVINCIA

Aggression

Sassari schlägt seiner Partnerin mit einer Dose Bier in den Kopf und stiehlt ihr Handy

Die Agenten fanden den 24-Jährigen halb bewusstlos am Boden liegend
l aggressione avvenuta vicino alla stazione di sassari (foto wikipedia)
L'aggressione è avvenuta vicino alla stazione di Sassari (foto Wikipedia)

Verbot der Annäherung an die von der verletzten Person frequentierten Orte: Dies ist die Bestimmung der Justizbehörde von Sassari gegen einen 34-jährigen Nicht-EU-Bürger, der der Polizei bereits bekannt ist und der persönlichen Vorsichtsmaßnahme der Aufenthaltsverpflichtung unterliegt Empfänger der mündlichen Mitteilung des Quästors.

Die Maßnahme wurde nach den Ermittlungen der Mitarbeiter der Sassari-Eisenbahnpolizei verabschiedet, die eingegriffen hatten, um eine 24-jährige Italienerin auf der Straße vor dem Eisenbahngebäude zu retten, die halb bewusstlos auf den Boden gegossen worden war.

Die Ermittlungen ermöglichten es zu rekonstruieren, was passiert war: Das Mädchen war Opfer eines Angriffs durch einen Mann geworden, der sie mit einer Dose Bier gewaltsam in den Hinterkopf geschlagen und vor seiner Flucht gestohlen hatte Telefon, indem Sie es aus ihrer Handtasche nehmen.

Die vom Videoüberwachungssystem aufgenommenen Zeugnisse und Bilder ermöglichten es, den Angreifer im Partner des Opfers zu identifizieren und frühere und wiederholte Gewalttaten des 34-Jährigen zu beleuchten.

Aus diesem Grund wurde von der Justizbehörde für Männer ein Verbot der Kontaktaufnahme mit Frauen angeordnet, das im "Roten Kodex" festgelegt ist.

(Unioneonline / F)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}