CRONACA SARDEGNA - PROVINCIA DI CAGLIARI

der Schaden

Quartu Sant'Elena, die Blumenbeettöpfe an der Kreuzung zerstört

Die Episode fand in der Nacht statt
il danno (l unione sarda tellini)
Il danno (L'Unione Sarda - Tellini)

Beunruhigende Episode heute Abend in Quartu Sant'Elena, in der Nähe des Bürgermarktes, auf dem Platz der Kreuzung, die den Corso Vittorio Emanuele von der Via La Marmora trennt. Einige schwere Blumenbeet-Töpfe wurden gespalten und von ihren Sitzen geworfen. Einige Trümmer und sogar eine Vase landeten ebenfalls mitten auf der Straße.

<| AF-1003250-eine umgestürzte_Vase_der_sardinische_union_tellini |>

Es ist schwer zu glauben (aber leider nicht unmöglich), dass all dies die Arbeit der Hände von Vandalen ist, vor allem angesichts des Gewichts der Gefäße selbst. Es ist leichter zu glauben, dass es ein Auto war, sogar ein ziemlich robustes, das aus feststellbaren Gründen den Median traf und die Schiffe vollständig traf. Darüber hinaus gibt es zur Unterstützung dieser Hypothese in der Nähe von einigen städtischen Arbeitern die Entdeckung eines Metalls H, möglicherweise der vorderen Inschrift eines schweren Fahrzeugs.

Nach dem Aufprall hielt der Fahrer offensichtlich nicht an und setzte sein Rennen fort, was einen staatsbürgerlichen Sinn gleich Null zeigte. Auf jeden Fall war für beide Hypothesen das Schauspiel, das die Quartesi heute Morgen fanden, geradezu trostlos. Nach einigen Aussagen wäre der Bürgermeister von Quartu Graziano Milia wütend auf das, was passiert ist, und hat den Arbeitern der Gemeinde bereits den Befehl erteilt, die Kreuzung so bald wie möglich wiederherzustellen und sie wieder zu ihren Ursprüngen zu bringen.

Die Schwere der Tatsache bleibt jedoch bestehen, gegen die auch die Polizei ermittelt. Große Bitterkeit unter den Arbeitern der Gemeinde, die die Kreuzung mit großem Geschick und Pflichtbewusstsein arrangiert hatten. "Manchmal gibt es Menschen, die nichts verdienen - sagt einer von ihnen - Es ist schade, dass die Opfer aller Quartesi durch die Dummheit einiger weniger ruiniert werden, die normalerweise einen großen staatsbürgerlichen Sinn zeigen."

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }