CRONACA SARDEGNA - PROVINCIA DI CAGLIARI

der Alarm

Senorbì, die Apotheke der Poliklinik, ist von Schließung bedroht: Befragung in der Region

Erster Unterzeichner, Piero Comandini
il poliambulatorio (l unione sarda sirigu)
Il Poliambulatorio (L'Unione Sarda - Sirigu)

Ziel ist es, die Schließung der Apotheke der Senorbì-Klinik zu vermeiden. Das Präsidium stellt die Versorgung von Patienten in der Region mit Trexenta, Gerrei, Barbagia di Seulo und einem Teil von Sarcidano mit Medikamenten und Medizinprodukten sicher.

Die Pd-Gruppe im Regionalrat stellte dem Präsidenten der Region, Christian Solinas, und dem Gesundheitsrat, Mario Nieddu, eine Frage, den ersten Unterzeichner Piero Comandini. "Die Schließung der örtlichen Apotheke würde die Bürger von Trexenta, Gerrei und einem Teil von Sarcidano zwingen, nach Isili oder sogar nach Cagliari zu gehen, um ihre Gesundheitseinrichtungen abzuholen, und dies wäre für die Region eine Verweigerung des Grundrechts auf Gesundheit "sagt Comandini.

<| AF-982224-piero_comandini_photo_granted |>

Das Gesundheitsviertel von Trexenta und den umliegenden Gebieten umfasst bis zu 28 Gemeinden und garantiert Unterstützung bei verschiedenen Strukturen in der Region, einschließlich Notaufnahmen, Kliniken, Dialysezentren, Beratungsstellen, medizinischen Wachen, Apotheken und Parapharmazien. Die örtliche Apotheke wurde in den letzten Jahren bereits geschwächt, die Garnison ist derzeit nur an einem Tag in der Woche geöffnet. "In Zeiten der Pandemie - so lautet die Frage - spielt die Apotheke heute eine noch wichtigere Rolle, da sie eine der grundlegenden Aktivitäten zum Schutz der Gesundheit der Bürger darstellt."

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}