CRONACA SARDEGNA - ORISTANO E PROVINCIA

zur "Umweltformel"

Oristano, Kraftstoffdiebstahl:
identifizierte die beiden Diebe

Beide in Santa Giusta wohnhaft, wurden von Kameras gefilmt

Verschärfter Diebstahl im Wettbewerb und Widerstand gegen einen Beamten. Dies sind die Gründe, warum zwei Personen vom mobilen Team von Oristano gemeldet wurden.

SA, geboren 1978, und PE, geboren 1987, der Polizei und den Bewohnern von Santa Giusta bereits bekannt, wurden als Täter wiederholter Kraftstoffdiebstähle gegen das Unternehmen "Formula Ambiente" identifiziert, das auch für die Abfallsammlung zuständig ist die Gemeinde Oristano.

Zunächst hatten die Manager des Unternehmens eine Beschwerde eingereicht, als sie den erheblichen Kraftstoffmangel der Servicefahrzeuge bemerkten. Dann wurden in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei die Kameras platziert, die übernahmen und die Identifizierung der beiden Diebe ermöglichten.

Am Tag nach der Installation, als ein Ermittler die Büros erreicht hatte, um die Videoaufzeichnungen zu überprüfen, waren die beiden Verdächtigen vor Ort und hatten auch mehrere Mülleimer aus einem nahe gelegenen Lagerhaus mitgebracht. Der Agent, der sofort intervenierte, blockierte sie und sie flohen, nachdem sie entdeckt worden waren, aufs Land, aber nach einigen Stunden wurden sie von den Agenten aufgespürt.

Die Durchsuchungen ermöglichten es, die während des letzten Diebstahlversuchs getragenen Kleidungsstücke und eine Kettensäge, die aus einem Haus in Santa Giusta entnommen und von den beiden zum Hauptsitz der Firma Formula Ambiente gebracht worden war, um den Diebstahl durchzuführen, zu bergen.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }