CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

weißer Bereich

Solinas: "Ab morgen geöffnet Restaurants bis 23 Uhr und Bars bis 21 Uhr"

"Wenn wir gute Indikatoren sehen, werden wir mit der Wiedereröffnung von Turnhallen und Schwimmbädern fortfahren."

"Ab morgen wird es auf Sardinien eine schrittweise Wiedereröffnung geben. Die Verordnung, die in Kraft tritt, wird es allen Gastronomen ermöglichen, ihre Geschäfte bis 23 Uhr, die Bars bis 21 Uhr und die Ausgangssperre zu öffnen."

Dies erklärte der Gouverneur Christian Solinas, Maria Latellas Gast im Caffe della Domenica auf Radio24, nachdem die Region gestern zur weißen Zone erklärt worden war.

"Wenn wir in der ersten Woche der Lockerung positive Indikatoren sehen, werden wir mit der Wiedereröffnung von Fitnessstudios, Schwimmbädern und Tanzschulen fortfahren, bis die gewünschte neue Normalität wieder hergestellt ist", erklärte Solinas.

"Sardinien hat letzten Sommer einen sehr hohen Preis bezahlt, das Virus wurde uns auf der Insel gemeldet. Deshalb wird das eigentliche Problem jetzt die Kontrolle auf der einen Seite und der staatsbürgerliche Sinn der Menschen auf der anderen Seite sein", fügte der Präsident der Region Sardinien hinzu.

"Wir haben eine spezielle Verordnung verabschiedet, die den Einsatz von regionalem Personal zur Durchführung von Antigentests oder Tupfern an Personen vorsieht, die in den kommenden Tagen sowohl in Häfen als auch auf Flughäfen ankommen", sagte Solinas und fügte hinzu, "Menschen und Touristen sind willkommen. Wir sind willkommen." Bitten Sie nur in ihrem Interesse, mit einem bereits durchgeführten Test anzureisen, oder nehmen Sie sich bei der Ankunft einige Minuten Zeit, um diesen durchzuführen. "

(Unioneonline / F)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}