CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

al businco

Erfolgreiche Operation, Andrea Cossu ist nach dem Unfall außer Gefahr

Der ehemalige Fußballspieler und Rossoblù-Manager wurde an der Lunge operiert, sein Zustand gilt als gut
andrea cossu (ansa murru)
Andrea Cossu (Ansa - Murru)

Erfolgreiche Operation für Andrea Cossu, die ehemaligen Cagliari und Nationalspieler, der am Samstag in einem verletzten Autounfall auf den 554.

Die Operation an seiner linken Lunge, die er gestern durchgemacht hat, dauerte ungefähr zwei Stunden. Mit einer minimalinvasiven Technik führten die Spezialisten der Abteilung für Thoraxchirurgie des Businco-Krankenhauses einen kleinen Drainageschlauch ein und bewerteten einige noch vorhandene Blutungspunkte.

Im Moment haben die Ärzte die Prognose nicht geklärt, was heute wahrscheinlich passieren wird. Die Bedingungen des derzeitigen Cagliari-Managers sind immer noch gut und er gilt als völlig außer Gefahr.

Der Präsident von Rossoblù, Tommaso Giulini, sprach auf der Pressekonferenz auch über Cossu, um den neuen Cagliari-Trainer Leonardo Semplici vorzustellen: "Ich habe mit Andrea Cossu telefoniert. Er hatte einen schönen Tonfall. Ich bin sicher, er wird es sein." mit der Mannschaft in den letzten Spielen dieser Saison, den entscheidenden ", sagte er.

In der Zwischenzeit arbeiten die Agenten der örtlichen Polizei in Selargius ständig daran, die Dynamik des schrecklichen Unfalls zu rekonstruieren: An diesem Abend fuhr Cossus Auto, ein Porsche Macan, mindestens hundert Meter von der Straße ab, verlor zwei Räder und kippte viermal um. Der ehemalige Fußballspieler wurde mehrere Meter aus dem Cockpit geworfen und landete in der Nähe der Leitplanke.

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}