CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

das Bulletin

Virus, 251 neue Fälle
und 7 weitere Opfer auf Sardinien
Für die Insel 65 Tausend Impfdosen

5.7 den Prozentsatz der positiven Fälle und die Anzahl der durchgeführten Tupfer
(archivio l unione sarda)
(Archivio L'Unione Sarda)

Sieben Todesfälle und weitere 251 neue Coronavirus-Fälle auf Sardinien im neuesten Update der Krisenabteilung der Region. Die Gesamtzahl der Positiven seit Beginn des Notfalls steigt daher auf 37.647 mit 962 Opfern.

564.745 Abstriche, von denen 6.877 schnelle Antigenabstriche durchgeführt wurden, was einer Gesamtsteigerung von 4.403 Tests im Vergleich zur vorherigen Abbildung entspricht.

Das positive Fallzahlverhältnis der durchgeführten Tupfer zeigt eine positive Rate von 5,7% für die Insel.

Stattdessen werden derzeit 471 Patienten auf nicht intensiven Stationen (+3 im Vergleich zur gestrigen Zahl) und 43 (-1) auf der Intensivstation ins Krankenhaus eingeliefert. Es gibt 15.994 Menschen in häuslicher Isolation.

Die geheilten sind insgesamt 19.749 (+564), während die klinisch geheilten Menschen derzeit 388 sind.

Von den insgesamt 37.647 festgestellten positiven Fällen wurden 8.647 (+52) in der Metropole Cagliari, 6.174 (+16) in Südsardinien, 3.073 (+26) in Oristano, 7.572 (+48) in Nuoro, 12.181 (+) festgestellt 109) in Sassari.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}