CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

Cagliari

Viale Marconi, Auto trifft ein Motorrad voll: zwei verletzt

Die beteiligten Personen wurden von 118 ins Krankenhaus gebracht
il luogo dell incidente
Il luogo dell'incidente

Bei einem Verkehrsunfall, der heute Morgen in Cagliari an der Viale Marconi stattfand, wurden zwei Personen verletzt.

Beteiligt war ein Opel Agila, der von einem 50-jährigen Einwohner der Provinz gefahren wurde, und ein Motorrad, das einen 60-jährigen aus Selargius fuhr.

Nach einer ersten Rekonstruktion bog das Auto nach links ab, um ein Privateigentum zu betreten, gerade als das Zweirad ankam. Unvermeidbare Auswirkungen.

Am schlimmsten war der Motorradfahrer, der von einem Krankenwagen gerettet und mit gelbem Code ins Brotzu-Krankenhaus gebracht wurde. Mildere Konsequenzen für den Fahrer des Opel, stattdessen grüner Code in die Universitätsklinik gebracht.

Vor Ort die örtliche Polizei für rechtliche Feststellungen.

(Unioneonline / lf)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}