CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

Suche

Cagliari steht unter Hausarrest, verkauft aber Drogen

Der junge Mann wurde gemeldet
(foto carabinieri)
(foto carabinieri)

Ein 23-Jähriger aus Cagliari wurde von den Carabinieri der Station San Bartolomeo wegen Inhaftierung zum Zwecke des Drogenhandels denunziert.

Der junge Mann wurde gestern gegen 13 Uhr einer Hausdurchsuchung unterzogen, weil das Militär glaubte, dass er sich, obwohl unter Hausarrest, weiterhin mit dem Verkauf von Drogen befasste.

In seinem Besitz wurden 10,87 Gramm Haschisch und 0,86 Gramm Marihuana gefunden.

Das Ganze wurde beschlagnahmt.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}