CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

das Bulletin

Auf der Insel weitere 505 Fälle von Covid:
Es gibt 6 weitere Opfer

72 Patienten wurden auf die Intensivstation eingewiesen, zwei mehr als gestern
(ansa)
(Ansa)

Es gibt heute noch über 500 neue Fälle von Coronavirus, die von der Regional Crisis Unit gemeldet wurden. Und genau 505 (238 durch Screening-Aktivitäten und 267 durch vermutete Diagnose); Sechs Opfer (also 395 seit Beginn der Pandemie): Dies sind drei Männer und drei Frauen im Alter zwischen 65 und 90 Jahren, drei Einwohner in der Provinz Südsardinien und drei in der Metropole Cagliari bzw. in den Provinzen von Sassari und Oristano.

Insgesamt wurden 350.220 Tupfer mit einer Zunahme von 2.589 Tests durchgeführt.

Auf der anderen Seite werden derzeit 512 Patienten auf nicht intensiven Stationen ins Krankenhaus eingeliefert (+9 im Vergleich zur gestrigen Zahl), während die Anzahl der Patienten auf der Intensivstation 72 (+2) beträgt.

Es gibt 11.880 Menschen in häuslicher Isolation. Die progressive Anzahl positiver Fälle umfasst 6.070 (+214) erholte Patienten sowie weitere 69 klinisch erholte Patienten.

Auf dem Territorium wurden von den insgesamt 18.998 festgestellten positiven Fällen 3.951 (+85) in der Metropole Cagliari, 3.048 (+125) in Südsardinien, 1.568 in Oristano, 3.286 (+158) in Nuoro, 7.145 (+137) festgestellt. in Sassari.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}