CRONACA SARDEGNA - CAGLIARI

Fußgänger überfahren

Cagliari, tödlicher Unfall in der Viale Poetto

Ein 62-Jähriger wurde von einem Auto angefahren
il luogo dell incidente (foto polizia municipale)
Il luogo dell'incidente (foto Polizia municipale)

Der Mann, der in der Viale Poetto in Cagliari von einem Auto angefahren wurde, ist heute Abend gestorben.

Der 62-Jährige überquerte gerade die Straße in der Nähe der Monfenera-Kaserne, als ihn ein Citroen C2 mit einem 30-Jährigen am Steuer traf.

Der Fußgänger wurde sofort mit einem Krankenwagen von 118 Personen gerettet und mit rotem Code in das Brotzu-Krankenhaus gebracht, wo der Tod eintrat.

Die rechtlichen Feststellungen wurden von der örtlichen Polizei durchgeführt.

(Unioneonline / ss)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

}