I SARDI NEL MONDO - NOTIZIE

die Nominierung

Professor an der Universität von Cagliari im Vorstand der International Association for Ecology

Antonio Pusceddu wird ab 2022 auch die Italienische Gesellschaft für Ökologie leiten
antonio pusceddu (foto universit di cagliari)
Antonio Pusceddu (foto Università di Cagliari)

Renommierte Anerkennung für Antonio Pusceddu, Professor für Ökologie an der Universität von Cagliari.

Er wurde in den Vorstand der Internationalen Vereinigung für Ökologie (Intecol) gewählt, der Vereinigung, die Aktivitäten zwischen nationalen ökologischen Gesellschaften in über 70 Ländern koordiniert, einschließlich der Italienischen Gesellschaft für Ökologie, deren Vizepräsident Professor Pusceddu derzeit ist (für der Dreijahreszeitraum 2019-21) und der zukünftige Präsident (für den Zweijahreszeitraum 2022-2023). Zu den "historischen" Gesellschaften von Intecol gehören auch die Ecological Society of America und die British Ecological Society.

Pusceddu, Professor für Ökologie an der Universität von Cagliari, wo er Biologie studierte, promovierte an der Universität von Genua.

Nach fast 20 Jahren an der Polytechnischen Universität der Marken unterrichtet er seit 2015 in Cagliari. Der Meeresbiologe koordiniert ein nationales Projekt (Prin) zur Wiederherstellung mariner Ökosysteme. Er ist Delegierter der Universität der sardischen Hauptstadt in der Arbeitsgruppe "Klimawandel" des Netzwerks der Universitäten für nachhaltige Entwicklung (Rus).

Er hat seine Forschungen in verschiedenen marinen Ökosystemen durchgeführt, von vorübergehenden aquatischen Ökosystemen bis zu den Tiefen des Pazifischen Ozeans. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Trophodynamik im benthischen mikrobiellen Kreislauf (einschließlich Prokaryoten und Meiofauna) sowie die Reaktionen der biologischen Vielfalt und des Funktionierens mariner Ökosysteme auf verschiedene Arten von Störungen anthropogenen oder natürlichen Ursprungs, einschließlich des Klimawandels. Seit Juli 2017 ist er in der Liste der besten italienischen Wissenschaftler enthalten.

(Unioneonline / D)

© Riproduzione riservata


UOL Unione OnLine

    }